Link verschicken   Drucken
 

Grußwort des neuen Vereinsvorsitzenden Johannes Unger

15.08.2018

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde und Förderer des SV Dreetz,

 

am 11. August hat mich die Mitgliederversammlung zum neuen Vorsitzenden des SV Dreetz gewählt. Ich freue mich sehr und bedanke mich für den Vertrauensvorschuss. Gern möchte ich dazu beitragen, dass der SV Dreetz blüht und gedeiht!

 

Da mich die meisten Vereinsmitglieder noch nicht persönlich kennen, ein paar Worte zu mir und meinem Werdegang: Seit zwei Jahren lebe ich mit meiner Familie in Dreetz. Die Dreetzer haben uns sehr offen und freundlich aufgenommen, und von dieser Offenheit und Freundlichkeit würde ich gern etwas zurückgeben. Beruflich bin ich beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) als leitender Redakteur im Fernsehen tätig. Auf einer meiner Drehreisen durch Brandenburg hat es mich durch Zufall nach Dreetz verschlagen, und so nahm die Geschichte ihren Lauf…

 

Als Kind, Jugendlicher und junger Erwachsener habe ich leidenschaftlich gern Fußball gespielt – als „Linksfuß“ meistens auf Linksaußen oder im Mittelfeld. Mein erstes Tor erzielte ich als 5jähriger beim Training der Minis des SV Rot-Weiß Lucklum-Erkerode. Außer mir jubelte in dieser Situation niemand – es war nämlich ein Eigentor. Später habe ich dann in der Region Braunschweig in verschiedenen Mannschaften gespielt und aus beruflichen Gründen irgendwann die „Töppen“ an den Nagel gehängt.

 

Als die Frage aus dem Vorstand kam, ob ich mir vorstellen könnte, den SV Dreetz zu unterstützen, war das für mich Ehrensache! Nun ist es aus dem Stand das Amt des Vorsitzenden geworden. Ich will mich nach Kräften bemühen, die Aufgaben und Erwartungen zu erfüllen.

 

Ein herzliches Dankschön zunächst an den scheidenden Vorsitzenden Stefan Ollroge. Gemeinsam mit dem Vorstand ist es ihm in den vergangenen Jahren erfolgreich gelungen, die Strukturen und die Kommunikation des Vereins zu modernisieren und die verschiedenen Aufgaben kompetent zu verteilen. Umso mehr freue ich mich, dass Rainer Plätke (Stellvertretender Vorsitzender), André Hoffmann (Facility), André Bell (Finanzen) und Adrian Bischkopf (Fußball-Spielbetrieb) dem Vorstand erneut angehören werden. Alle vier wurden bei der Mitgliederversammlung einstimmig wiedergewählt. Stefan Ollroge, den es ja beruflich und familiär an die Nordseeküste verschlagen hat, wird dem Verein verbunden bleiben und sich weiterhin zum Beispiel um die schön gestaltete Website kümmern.

 

Mein erster Eindruck im neuen Amt ist jedenfalls: Der SV Dreetz ist in guter Verfassung, es herrscht ein angenehmes Miteinander, das Teamwork im Vorstand funktioniert, und der Verein verfügt über eine tolle Sportanlage! Das Waldstadion präsentiert sich in exzellenten Zustand, auf dem feinen englischen Rasen könnten wir Champions-League-Spiele abhalten….

 

Auch die Keglerinnen und Kegler vermelden Erfolge: Norbert Schulz konnte stolz mitteilen, dass das Team des SV Dreetz in der abgelaufenen Saison gegen namhafte Konkurrenz den Kreispokal errungen hat. Herzlichen Glückwunsch dazu!

 

In den kommenden Wochen startet für die Fußballer und die Kegler die neue Saison. Am 26. August geht es für die 1. und 2. Mannschaft im heimischen Waldstadion los. Die Erste erwartet zum Nachbarschaftsderby den TSV Wildberg. Zum Auftakt wünsche ich allen Teams viel Erfolg! Spieler, Trainer und Vorstand würden sich freuen, wenn viele Fans und Angehörige unsere Kicker unterstützen. Die ersten Punkte sind immer die wichtigsten!

 

Am Horizont über dem Rhinluch ist auch schon der nächste ganz große Meilenstein zu erkennen: das Jubiläum zum 40jährigen Bestehen des SV Dreetz im übernächsten Jahr - 2020. Den Geburtstag wollen wir groß feiern – mit der gesamten Gemeinde und vielen Sportsfreunden aus nah und fern. Die Planungen für das Jubiläum haben bereits begonnen. Damit es ein tolles Fest wird, brauchen wir die Unterstützung von Allen! Bis dahin soll auch die Vereinschronik ergänzt und angereichert werden.

 

Soweit von mir… Sportliche Grüße!

 

Johannes Unger

 

p. s. In regelmäßigen Abständen wollen wir mit einem Newsletter über das Vereinsgeschehen berichten, damit alle auf dem Stand sind….

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Grußwort des neuen Vereinsvorsitzenden Johannes Unger

SV Dreetz 1980 e.V.

Vorsitzender: Johannes Unger

 

Wilhelm-Pieck-Str. 27 
16845 Dreetz

 

Tel.: 033970 - 516740 
E-Mail:

 

 

Spielstätte Waldstadion

Friedensstraße 53

16845 Dreetz

 

Kegelbahn SV Dreetz

Bartschendorfer Straße 14

16845 Dreetz

Bitte füllen Sie dieses Feld nicht aus.
 
 
 
 
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Rechtliches:

Um einen Missbrauch zu vermeiden, wird die IP-Adresse jedes Nutzers des Formulars in Form eines Hinweises in der an den Empfänger verschickten E-Mail beigefügt.

Mit dem Absenden der Daten erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir eingegebenen Daten zur weiteren Verarbeitung elektronisch gespeichert werden.

 
 
Kontakt
 

Logo

Postanschrift

SV Dreetz 1980 e.V.

Johannes Unger 
Wilhelm-Pieck-Str. 27 
16845 Dreetz

 

Telefon:   033970 - 516740
E-Mail: